Permafarm

Wir haben im Oktober 2012 angefangen einen ehemaligen Campingplatz in Südmarokko in eine Permafarm umzuwandeln. Dies war nicht immer einfach und das schwierigste Problem war das viele Salz im Lehmboden, welches sich durch Generationenlanges falsches Bewässern dort abgelagert hat.

 

Hier ist ein Link welches Sie zu einer Webseite bringt die es Ihnen ermöglicht uns ohne grössere Probleme zu lokaliieren.

 

beniali-gps

 


 

Unser Hof ist ein sehr aussergewöhnlicher Hof da wir versuchen eine Form der Agrikultur zu entwickeln die so wenig arbeitsintensiv als möglich ist. Daher praktizieren wir etwas das wir AGNIKULTUR nennen welches eine Kombination aus mehreren Techniken ist. 

 

impressionsdebounou-06_1

 

Es werden keinerlei moderne Maschinen oder chemische Substanzen benötigt um unsere Pflanzen schneller, grösser und robuster wachsen zu lassen als anderswo.

 

Schon bald können Sie Sie hier kostenlos ein kleines Buch in PDF Form herunterladen um von unserer Arbeit zu profitieren und Ihre eigene Terrasse, Garten, Feld oder Farm in ein sich selbst und SIE selbst versorgendes System zu verwandeln.

 

Lassen Sie sich nichts anderes erzählen oder entmutigen, ich weiss dass es geht, ich habe es probiert. tun Sie es auch stärkt das Essen Ihre Gesundheit und die Erfahrung Ihr Selbstbewusstsein.

impressionsdebounou-08_1

 

Wir nutzen Agnihotra, Hügelbeete, Orga-Urkult und vieles Mehr. Wir bauen Pyramiden und nutzen diese zur Behandlung unseres Saatgutes, Wassers und versuchen jede alte Technik die wir für vielversprechend halten.

 

 

Das Behandeln des Bodens, Des Saatgutes und der Pflanzen ist bei uns ganz im Sinne der alten Weisheiten und Systeme.

 

raisedbed-1-01

 

Wir sind der Überzeugung dass wenn die ersten Schritte gemacht sind Sie binnen weniger als einem Jahr ein System kreieren können welches mit weniger als einer Stunde Arbeit pro Tag im Durchschnitt eine Person das ganze Jahr ernährt.

 

Aus familiären Gründen sind wir zur Zeit wieder in Deutschland, nutzen diese Zeit aber um möglichst viele Vorträge und Workshops zu geben. Das Thema selbstversorgung wird durch den Ansturm an verseuchten, verstrahlten und gentechnisch manipulierten Lebensmitteln tagtäglich wichtiger.

 

Workshops und Präsentationen finden Sie HIER >>

 

 

 


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag 27 Juni 2013

 

kasbah-beniali-1024x150rand