Agnihotra

 

Auf dieser Seite:

-Agnihotra, was ist das

-Agnihotra Links

-Agnihotra & Radioaktivität

-Wo kaufe ich eine Schale und anderes Zubehör

-Webshop

-Wie mache ich ein Agnihotra (video)

 


 

Agnihotra - Was ist das?

 

Agnihotra ist eine alte vedische Technik, ein Ritual oder Vorgang. Es werden dazu in einem speziell geformten Kupfertopf getrockneter Kuhdung, Butterfett und Reis verbrannt.

 

agnikit-05_1 agnikit-04_1

 

Dies passiert an 2 festgelegten Zeitpunkten pro Tag und jeder Zeitpunkt hat sein eigenes kurzes Mantra welches man dazu rezitiert.

 

agnikit-01_1 01-11-12-9

 

Dies hört sich für den Laien zugegebenermaßen erst ein Mal seltsam an, ist aber bei genauer Betrachtung eine sehr wissenschaftlich begründete Sache. Da ich selbst sehr skeptisch bin was Esoterik und Daran-muss-man-glauben-Sachen angeht kann ich hier nur bestätigen, es ist auch für denjenigen zu spüren dass da etwas passiert der "eine Haut wie ein Elefant" hat.

 

agnihotra-sahara

 

Agnihotra ist ein altes vedisches Feuerritual und das Wissen darum wurde der Menscheit zum Anbeginn der Zeit gegeben. Es erzeugt einen Kanal von gut 8km Höhe um sauberes und nicht verschmutztes Prana, Lebensenergie, nach unten in die verschmutzten Ebenen zu ziehen.

 

Agnihotra neutralisiert nachgewiesenermaßen schädliche Strahlungen jeglicher Art bis hin zur Radioaktivität. Agnihotra beseitigt ebenfalls Toxine aller Art und wird zum Entgiften von Körper und Geist ebenso genutzt wie zum säubern von Böden, Luft und Gewässern.

 

feu_1_1

 

Der Wirkungsbereich liegt bei gut 1km Durchmesser und 12 KM Höhe und wenn man Agnihotra regelmäßig betreibt bildet sich mit der Zeit ein sehr starkes Feld aus welches seine Wirkung deutlichst an der Umgebenden Flora und Fauna sichtbar macht.

 

Das Feuer ist so stark dass Pflanzen in der Nähe der Schale eher Richtung Schale als Richtung Sonne wachsen.

 

Das Abendmantra lautet:

 

„Agnajeh swaha, agnajeh idam na mama

 praja pataje svaha, praja patje idam na mama“

 

und das Morgenmantra:

 

„Surjajeh swaha, surjajeh idam na mama

 praja pataje svaha, praja patje idam na mama“

 

BEI JEDEM SWAHA werfen Sie einige Körner in Ghee getauchten Reis ins Feuer. Ungefähr so viel wie zwischen Ihre drei Finger passt, also nur ein paar Körner.

 

Wie sich die Mantras anhören können Sie hier downloaden:

 

Abendmantra          Morgenmantra           Tryambakam

 

Das Tryambakam ist ein unterstützendes Feuer welches zu einem fast identischen Feuerritual gehört.

 

Es kann zu jeder Tages- und Nachtzeit ausgeführt werden, ausser während dem Morgen- bzw. Abendagnihotra. Das Mantra ist ein wenig anders und anstatt des Ghww wird beim SWAHA ein klein wenig Butterfett ins Feuer gegeben.

 

Das Mantra und Zugeben des Ghee können Sie so oft wiederholen wie Sie wollen. Es wird mittlerweile auch weltweit zur Homatherapie genutzt um Drogenabhängige von ihrer Sucht zu befreien.



Jetzt da Sie alles beisammen haben sollten Sie auch noch wissen WANN genau Sie Ihr Feuer machen sollen und welches Mantra Sie wann rezitieren sollen.

Das Wann ist ein wenig kompliziert daher gibt es mehrere Webseiten und Programme die Ihnen die genauen Zeiten ausrechnen. Nutzen Sie diese um tagtäglich zur richtigen Zeit Agnihotra praktizieren zu können.

 

mike-tryambakam_1_1

Agnihotra Platz des MAISON GANESH im Elsass


Der angegebene Zeitpunkt liegt um Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang und gibt dem Start für ein Zeitfenster vor in welchem Sie ihr Mantra rezitieren sollten. Also wenn 7.04,35 Uhr als Zeitpunkt auf Ihrer Liste steht sollten Sie rein theoretisch um 7.04,35 Uhr das Mantra vor dem gut brennenden Feuer rezitieren und den Reis mit zu geben.

 

pots_1_1


Wenn Sie keinen Zugang zu Internet oder Ihrer Liste haben, können Sie trotzdem pünktlich Ihr Feuer machen, wenn Sie im Kopf behalten dass das Zeitfenster während dessen Sie das Mantra rezitieren sollten, immer einige Minuten vor, bzw. nach dem Sonnenunter- bzw. Aufgang ist. Die Sonnenscheibe sollte den Horizont morgens gerade verlassen und abends beinahe erreicht haben.

 


 

Vorgehensweise


Bereiten Sie Ihren getrockneten Kuhdung vor indem Sie ihn mit Butterfett einschmieren, beidseitig, als würden Sie ein Brötchen schmieren. Dann brechen Sie die Stücke in kleine Teile so dass Sie in Ihrem Topf ein kleines Lagerfeuer aufbauen können, schliesslich wollen Sie ja dass das Feuer gut brennt und nicht erst minutenlang die Kerze unter ein Stück Kuhdung halten.


Bauen Sie doch einfach einen kleinen Turm in dem Sie die kleinen Stücke aufeinander setzen wie umgefallene Dominosteine. So erreichen Sie automatisch eine Form wie ein Turm in dessen Mitte Sie dann nur noch ein kleines Stück brennenden Kuhdung werfen müssen um das Ganze zu entflammen.

 

Achten Sie darauf dass das Feuer zur angegebenen Zeit gut brennt, was bedeutet dass Sie den Kuhdung schon einige Minuten VOR dem genauen Zeitpunkt anbrennen.

 

Legen Sie zu unterst ein Stück Kuhdung damit die Reiskörner möglichst immer auf Kuhdung fallen und nicht auf Metall.

 

Bevor Sie die Reiskörner ins Feuer werfen bestreichen Sie auch diese mit Ghee.

 

Hier 3 x Agnihotra auf Youtube, ein Mal im Garten in Deutschland 2013, ein Mal im Garten in Deutschland 2012 mit einem Oldfield Filter vor der Kamera und ein Mal in der Sahara aufgenommen

 

agnihotra-garten   agnihotra-sahara   agnihotra-oldfield

 

zum Anschauen bitte anklicken

 

Die beim Agnihotra entstehende Asche ist hoch energetisch und kann durchaus weiter verarbeitet werden. Wir machen daraus Keramik und nutzen sie auch regelmäßig zur Herstellung von Aschewasser zur Entgiftung.

 


Agnihotra Links:

 

www.agnihotra-pratique.com   (FRANZÖSISCH)

 

www.homatherapie.de

 

www.agnihotra.com.au

 

www.desert-greening.com

 

www.homa-hof-heiligenberg.de/index_eng.html

 

www.agnihotra.org/

 

Worldwide Homa Therapy Link list

 


 

Agnihotra und RADIOAKTIVITÄT Links:

 

http://www.agnihotra.org/content/agnihotra-and-radioactivity


http://www.homatherapy.org/content/agnihotra-neutralizes-radioactivity


http://maryleeweir.com/agnihotra-ash-and-radioactivity


http://www.spiritualresearchfoundation.org/

 

http://himalayahomahealing.blogspot.de/2011/08/more-on-agnihotra-radioactivity.html


http://guruvayur-appan.sulekha.com/blog/post/2004/03/agnihotra-homam-saved-a-family-from-bhopal-gas-tragedy.htm


http://www.examiner.com/article/can-agnihotra-prevent-the-effect-of-nuclear-radiation


http://www.homatherapie.de/en/radioactivity.html

 

Scientific studies about Agnihotra

 


 

Wo kaufe ich eine Schale und anderes Zubehör

HIER GEHT ES ZU UNSEREM EIGENEN WEBSHOP:

 

                    

                            webshop-up


HIER WEBSHOPS WELTWEIT

(gelistet wie gefunden, ohne spezifische Odnung!)

 

(Sollten Sie Zubehör in Sachen Agnihotra vertreiben schicken Sie eine  kurze email und ich liste Sie hier. Danke)

 

Deutschland (meist mit europaweitem oder gar weltweitem Versand)

 

Shop 1

Shop 2

Shop 3

Shop 4

Shop 5

Shop 6

 

UK

 

Shop 1

 

US

 

Shop 1

Shop 2

 

Australia

 

Shop 1

 

Weltweit

 

shipping directly from India

 


Wie mache ich ein Agnihotra (video):

 

 

 


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag 27 Juni 2013

 

kasbah-beniali-1024x150rand